DVS Gruppe

Ein Unternehmen mit Geschichte

 

Die 1889 in Leipzig als Maschinenfabrik „Invention“ gegründete heutige PITTLER T & S GmbH entwickelt und fertigt hochpräzise Dreh- und Verzahnungszentren für die Weich- und Hartbearbeitung von rotationssymmetrischen Bauteilen mit bis zu 5.000 mm Durchmesser.

Im Geiste des Firmengründers wurde die Wälzschäl-Technologie zu einer hocheffizienten Verzahnungstechnologie weiterentwickelt, die sich sowohl im Rahmen der Komplettbearbeitung aber auch als Einzeltechnologie im Maschinenportfolio von PITTLER etabliert hat.

PITTLER T&S ist Mitglied der DVS TECHNOLOGY GROUP

Die DVS TECHNOLOGY GROUP besteht aus erfahrenen Unternehmen, deren Fokus auf den Bearbeitungstechnologien Drehen, Verzahnen, Schleifen und Verzahnungshonen liegt. Weltweit beschäftigt die DVS TECHNOLOGY GROUP über 1.300 Mitarbeiterund gilt als führender Systemanbieter für Maschinen, Werkzeuge, Automations- und Produktionslösungen zur Weich- und Hartbearbeitung von rotationssymmetrischen Komponenten des Antriebsstranges in Fahrzeugen.